3-Tages-Programm

Was Du in 3 Tagen erleben kannst

So könnten drei Tage Deines Skiurlaubs im Skigebiet Drei Zinnen Dolomiten aussehen:

AKTIV SKI
mk-i7r6476-cut

1 Für sportlich Aktive ist der Giro delle Cime, die Erlebnisskireise zwischen Südtirol  und Comelico, der perfekte Wochenendauftakt (Skiverleih im Punka Vierschach). Auf dieser Tagestour bewältigst Du drei Täler und 5600 Höhenmeter.
Dein Abend klingt an der romantischen Snowbar am Haunold aus (freitags Nightskiing und Nachtrodeln).

2 Die frühe Morgensonne lockt auf die Piste. Beim Drei Zinnen Mountain Brunch treffen sich Tourengeher nach dem Aufstieg im Helmrestaurant zum köstlichen Bergfrühstück. Danach ist Genussskifahren angesagt.
Ein Exklusiv-Erlebnis verspricht der Freefallride: Sei im Cockpit der Schneekatze dabei, wenn die steilste Piste Italiens (Holzriese) für den kommenden Tag präpariert wird.

3 Heute ist Ausschlafen angesagt. Danach geht es auf den Haunold bei Innichen. Auf breiten Pisten weite Schwünge ziehen und dann in den rustikalen Stuben unserer Skihütten genüsslich speisen. Finale ist eine lustige Abfahrt auf der Rodel hinunter ins Tal.



GENUSS

giro-1441-by-tschurtschenthaler-christian-cut

1 Der erste Tag für Genießer beginnt ganz entspannt mit einem Frühstück oder Aperitiv im Bistro Punka an der Talstation Vierschach. Anschließend geht es zum genüsslichen Entdecken auf den Helm, um mittags im Helmrestaurant einzukehren. Lass Dich später im Liegestuhl auf der Panoramaterrasse von der Wintersonne wärmen, bevor Du die Talabfahrt antrittst. Am Abend ruft der Haunold zum Einkehrschwung bei "Nightski & Snowbar" unter Sternenhimmel.

2 Tag 2 ist dem Rodelspaß gewidmet. An der Rotwand und der Signaue stehen zwei Rodelbahnen zur Auswahl, die man abwechselnd nutzen kann. Ein kleiner kulinarischer Abstecher zu den Skihütten am Pistenrand darf dabei nicht fehlen.

3 Wie wär's heute mit einer Winterwanderung zur idyllischen Klammbachalm? Die Drei Zinnen-Bahn bringt Dich hinauf zum Ausgangspunkt. Am Rückweg wartet im Henn-Stoll an der Talstation ein köstlich gedeckter Mittagstisch.



FAMILIE
rotwand-7062-by-tschurtschenthaler-christian-cut

1 Der erste Ausflug in den Winter führt unsere kleinen und großen Gäste hinauf auf die märchenhafte Rotwand. An der Bergstation der Umlaufbahn wirst Du von Schneeriesen der Schneemannfamilie begrüßt - wohl das bekannteste Fotomotiv der Region. Kurz darauf - man sage und staune - läuft das einzige Rentierrudel der Alpen über die Piste. Da ist die Skiabfahrt auf dem Rudi-Rentierweg ein absolutes Muss.

2 Heute geht es ab auf die Piste. Der Skiberg Haunold bei Innichen bietet Spaß und Abwechslung für Skigäste jeden Alters. Sanfte Hänge für Anfänger und rasante Abfahrten machen den Skitag richtig spannend. Junge Skiakrobaten dürfen am Kids-Skicross-Parcours erstmal Welcupluft schnuppern. Da ist die Einkehr in der urigen Riese Haunold Hütte nur noch das Sahnehäubchen.

3 Am letzten Tag schwingen sich Kinder und Eltern auf die Rodel bei der Signaue-Bahn mit knapp 8km Rodelvergnügen auf zwei Naturbahnen mitten durch den Winterwald.