Ski Experience

Skigenuss in Südtirol

"Ski Experience Südtirol/Alto Adige" bringt die Bedürfnisse von Skifahrern und das dazu passende Skigebiet unkompliziert zusammen.
Alle Tourismusverbände Südtirols mit circa 25 Skigebieten beteiligen sich am Projekt Ski Experience 2016/2017 und entwickeln Erlebnisse, die den Skigenuss in Südtirol unterstreichen.
Ski Experience vereint das, was Skifahren in Südtirol so einzigartig macht, nämlich Kulinarik, Landschaft und Sonne, Pistengenuss, Schneequalität und alternative Winteraktivitäten im Skigebiet.


Folgende Highlights kannst Du im Skigebiet Drei Zinnen Dolomiten erleben:


Giro delle Cime

Die Giro delle Cime-Tour ist ein Muss für ausdauernde Skifahrer, die tief in die winterliche Pracht des berühmten Dolomiten UNESCO Welterbes eintauchen wollen. Die Tagestour durch das Skigebiet Drei Zinnen Dolomiten verläuft über fünf Berge und 34 perfekt präparierte Pistenkilometer – begleitet von unvergesslichen Panoramablicken und kulinarischen Gipfelerlebnissen an der Schwelle zweier Kulturen - sonntags und mittwochs auch mit professioneller Skibegleitung.

Weitere Informationen: Giro delle Cime


Free Fall Ride
Reichlich Adrenalin und spannende Einblicke in Arbeit eines Pistenraupenfahrers. Beim Free Fall Ride auf der „Holzriese-Piste“ im Skigebiet Drei Zinnen Dolomiten wirst Du an der Seite eines Pistentechnikers im Schneekatzen-Cockpit die steilste Piste Italiens bezwingen. Ein Nervenkitzel und die beste Vorbereitung, sich im „freien Fall“ der Pistenraupe mittels Seilwinde abseilen zu lassen.

Weitere Informationen: Free Fall Ride  


Drei Zinnen Mountain Brunch

Frei nach dem Motto: Erst die Arbeit, dann das Vergnügen. Wer eine anstrengende Skitour auf den Helm mit einem ausgiebigen Gipfel-Frühstück und anschließendem Sonnenbad auf 2.050 m Höhe ausklingen lassen möchte, hat beim „Drei Zinnen Mountain Brunch“ im aussichtsreichen Helm-Restaurant die perfekte Gelegenheit dazu.

Weitere Informationen: Drei Zinnen Mountain Brunch


Rentierfütterung
Als einziges Rudel Italiens sind unsere Rentiere die Stars im weitläufigen Gehege auf der Rotwand, mit ihren Familien längst lokale Berühmtheiten. Zuhause in der wilden Natur der Dolomitenregion Drei Zinnen, sorgen die wuscheligen Vierbeiner hier oben immer wieder für amüsante und faszinierende Begegnungen und sind sogar auf der Skipiste anzutreffen.
Ein märchenhaftes Erlebnis für die gesamte Familie mit lustigen Begegnungen mit den sympathischen Geweihträgern in der faszinierenden Winterwelt des UNESCO-Welterbes Dolomiten.

Weitere Informationen: Rentierfütterung
 


Dolomites by Ski & Heli
Ein Heliflug über die einsamen, tief verschneiten Bergwelten des UNESCO-Welterbes Dolomiten und grenzenloses Skivergnügen auf den schönsten Pisten der Region – das ist „Dolomites by Ski & Heli“. Startpunkt der geführten Expedition ist der Helm im Skigebiet Drei Zinnen Dolomiten. Nach der ersten Abfahrt geht es von Vierschach aus mit dem Ski Pustertal Express nach Percha. Von dort führt die Tagestour für Geübte in Begleitung eines erfahrenen Skiguides der Skischule Sextner Dolomiten über den Kronplatz und Corvara/Alta Badia und – je nach Geübtheit der Teilnehmer – bis nach Gröden. Am Nachmittag geht es mit dem Heli von Corvara/Pralongia oder vom Grödnerjoch wieder zurück. Der Rückflug ins Skigebiet Drei Zinnen Dolomiten ist verbunden mit einem ausgedehnten Rundflug zum Wahrzeichen der Region, den Drei Zinnen. Dabei bieten sich den fliegenden Wintersportlern faszinierende Ausblicke auf die Dreischusterspitze, Civetta, Pelmo, Monte Cristallo und die Tofane. Gelandet wird an der Talstation der Rotwandwiesenseilbahn, von der es auf Wunsch mit den Skiern über den Stiergarten zum verdienten Helm Après Ski im Igloo Sexten geht.

- Auf Anfrage ab einer Teilnehmerzahl von fünf Personen buchbar.
- Ort: Sexten/Kabinenbahn Helm-Sexten
- Preis: 200–400 Euro

Anmeldung & Info
Ski- & Snowboardschule Sextner Dolomiten
Tel.: +39 0474 710375
E-Mail: info@skischool.it


Skigenuss bei unseren Nachbarn

Kronplatz
Black 5 Challenge

Das Skigebiet Kronplatz ist eines der wenigen Skigebiete in den Alpen mit insgesamt fünf schwarzen Skipisten. Die klingenden Namen Sylvester, Herrnegg, Pre da Peres, Erta und Piculin sind natürlich jedem Kronplatz-Fan ein Begriff und stellen mit einer Gesamtlänge von 22,5 km und knapp 4.000 Höhenmetern für jeden Skifahrer eine Herausforderung dar.
Um ein „Kronplatz Black 5“-Champion zu werden, gilt es zuerst, diese fünf Pisten zu meistern. Dann wird man Fan der Ferienregion Kronplatz auf Facebook und postet dort je Piste ein Foto von sich mit einer Pistenmarkierung unter dem #KronplatzBlack5. Wer mit seinem Bild mindestens 255 Likes erzielt, bekommt eines der exklusiven Kronplatz-Gadgets zugeschickt.
vom 24.12.2016 bis zum 02.04.2017

Anmeldung & Info
Skirama Kronplatz
Tel.: +39 0474 551500
E-Mail 
Website