Absolutes Skivergnügen

Gruppen im Skigebiet 3 Zinnen Dolomites

Mit seinen über 100 Pistenkilometern ist das absolute Skivergnügen im Skigebiet 3 Zinnen Dolomites garantiert! Ganz besondere Highlights sind dabei das einzige Rentierrudel Italiens sowie die Riesenschneemänner auf der Rotwand, der Drei Zinnen Blick auf dem Stiergarten, die steilste Piste Italiens, die Holzriese, die fast 5 km lange Talabfahrt vom Helm nach Vierschach, wildromantische Skiwege inmitten der UNESCO Dolomiten und so einiges mehr.
5 verbundene Skiberge
Alle fünf verbundenen Skiberge (Helm, Stiergarten, Rotwand, Kreuzbergpass und Val Comelico) können zum Beispiel beim Grande Giro delle Cime erlebt werden.




Skiberg Haunold
Der Skiberg Haunold, freistehend in Innichen, ist tagsüber ein wahres Skiparadies für Kinder und Familien und bietet außerdem jeden Dienstag und Freitag, die Möglichkeit zum Nachtskilauf oder Nachtrodeln mit Hüttengaudi in der Riese Haunold Hütte.
Dorfskilifte
Auch die Pisten in Toblach, in Prags und die Waldheimlifte in Sexten können mit dem Skipass 3 Zinnen Dolomites genutzt werden.




102-3zinnen-kleine-lifte-kottersteger-180102-dji-0033
Gute Einstiegspunkte
Wo Du am besten ins Skigebiet einsteigst, hängt einerseits von Deiner Unterkunft ab, andererseits von Deinen Bedürfnissen.

Zu den Einstiegspunkten


Skihütten
Zum Einkehren bieten sich die vielen Skihütten an, die im Skigebiet zu finden sind. . Für die Reservierung in den Restaurants PUNKA, im Helmrestaurant, im Hennstoll und Col d’La Tenda kannst Du gerne direkt uns kontaktieren.
Zu den Hütten
Après-Ski
Après-Ski gibt es täglich im PUNKA bis 18:00 Uhr, samstags öffnet er auch nachts für die Partytiger. Jeden Sonntag von 14:30 bis 18:00 Uhr gibt es auch Après-Ski im Hennstoll. Jeden Freitagabend ist in der Riese Haunold Hütte (am Haunold) auch Livemusik geboten.
071-3zinnen-landschaft-kottersteger-180123-di7r8902
Rodeln
Auf der Rotwand befinden sich gleich 2 Rodelbahnen und auf dem Haunold eine. Der Aufstieg auf den Haunold mit dem Sessellift ist zweimal wöchentlich auch abends möglich (dienstags und freitags). An diesen Abenden kann die Rodelbahn mit Stirnlampe befahren werden.

Schneeschuh- und Winterwandern
Für Schneeschuh- und Winterwanderer stehen zahlreiche Möglichkeiten zur Verfügung.

Zu den ausgewählten Routen

Skitouring
Für alle Skitourengeher führt entlang der Skipiste in der Ski Area Val Comelico ein abgegrenzter Bereich nach oben. Nur sonntags und nur bis maximal 8:30 Uhr können Skitourengeher auch von Vierschach auf den Helm aufsteigen, wo bis 10:00 Uhr im Helmrestaurant ein Bergfrühstück geboten wird. 
mk-c-di7r1044-66
mk-c-di7r8890-bearbeitet-11
Berge [Konvertiert]