Innichen & Vierschach

Innichen & Vierschach

Das kleine “Alpenstädtchen” Innichen mit der nahen Fraktion Vierschach, wo schon zu Römerzeiten eine Siedlung war, hat einen verkehrsberuhigten, geschichtsträchtigen Dorfkern mit vielen Einkaufsmöglichkeiten und ist dadurch perfekt zum Flanieren geeignet. Es befindet sich am Fuße des Skiberges Haunold inmitten des UNESCO-Welterbe Dolomiten, das ein Ski- und Rodelparadies für Groß und Klein tagsüber, aber auch zweimal in der Woche (dienstags und freitags) nachts ist. Der Einstieg ins große verbundene Skigebiet befindet sich in der nahen Fraktion Vierschach.
Berge
Non Ski Tipp
Neben dem Skiangebot sind riesige Schneeskulpturen und eine SNOW-TUBING-BAHN, sowie eine RODELBAHN, die bis ins Tal führt. Neben dem täglichen Tagesbetrieb ist dies auch nachts, jeweils am Dienstag und Freitag ab 19 Uhr, auf der 3 km langen Rodelbahn ins Tal möglich.  Rodeln/Schlitten und Stirnlampe gibt es im Verleih an der Talstation. Das Restaurant Riese Haunold Hütte an der Bergstation ist dabei immer für Ihre Gäste geöffnet.
 
Non Ski Tipp
mk-c-di7r2506-101
Berge [Konvertiert]