Absolutes Skivergnügen

Gruppen im Skigebiet 3 Zinnen Dolomites

Warum uns Gruppen, Skiclubs und Sportclubs lieben? 110 Pistenkilometer auf 5 Skibergen mit langen Carving-Abfahrten, Pisten an unterschiedlichen Talseiten mit immer wechselnden Hangneigungen und die stärkste Beschneiungsanlage in den Alpen, welche absolute Schneesicherheit und perfekte Pisten garantiert. Besser gehts nicht. Zudem ist das Skigebiet 3 Zinnen Dolomiten im Vergleich zu anderen Dolomitenskigebieten kaum überlaufen. Die 5 Skiberge wurden erst vor wenigen Jahren miteinander verbunden. Dieser Geheimtippstatus garantiert Carvingspaß den ganzen Winter lang! Alle Highlights für Gruppen findest du unten.
Giro delle Cime
5 Skiberge
Unser absolutes Ski-Highligt, der GIRO DELLE CIME. Der große Bruder der Sellaronda und ein absolutes MUSS für jeden Skifahrer und jede Skigruppe!
Zum Programmpunkt



Nachtskilauf am Haunold
Der Skiberg Haunold direkt am Ortszentrum in Innichen, bietet jeden Dienstag und Freitag die Möglichkeit zum Nachtskilauf oder Nachtrodeln. An beiden Abenden ist Hüttengaudi mit Lifeband in der Riese Haunold Hütte angesagt.
Zum Programmpunkt
108-3zinnen-kottersteger-180308-kot-6392
Gute Einstiegspunkte
Wo Du am besten ins Skigebiet einsteigst, hängt einerseits von Deiner Unterkunft ab, andererseits von Deinen Bedürfnissen.

Zu den Einstiegspunkten




Skihütten
24 Skihütten warten nur darauf, Euch mit alpin-mediterranen Köstlichkeiten und dem einen oder anderen Gläschen zu verwöhnen. Für Reservierungen in den Skihütten PUNKA, Helmrestaurant, Hennstoll, Col d’La Tenda und Riese Haunold Hütte kannst du uns direkt kontaktieren.
Zu den Hütten
Après-Ski
Après-Ski gibt es täglich im PUNKA bis 18:00 Uhr, samstags öffnet er auch nachts für die Partytiger. Jeden Sonntag von 14:30 bis 18:00 Uhr gibt es auch Après-Ski im Hennstoll. Jeden Freitagabend wird in der Riese Haunold Hütte (am Haunold in Innichen) auch Livemusik geboten.

071-3zinnen-landschaft-kottersteger-180123-di7r8902
Rodeln
Mit der Benutzung der Aufstiegsanlagen ist das gleich auf zwei Bergen und damit auf zwei Rodelbahnen möglich: In Sexten auf der ROTWAND mit einer 5 km langen und in Innichen auf dem HAUNOLD mit einer 3 km langen Rodelbahn. An beiden genannten Talstationen befindet sich ein Rodelverleih.
Winterwandern
Für Schneeschuh- und Winterwanderer stehen zahllose Wandermöglichkeiten bereit. Wohl an keinem Ort der Welt lässt sich eine schönere und imposantere Natur genießen als im Herzen des UNESCO Welterbes Dolomiten.


Skitouren
Skitourengeher finden auf der langen Talabfahrt “Campo” in der Ski Area Val Comelico eine eigens abgegrenzte Skitourenroute für den Aufstieg mit den Tourenskiern vor. Nach knapp 800 Höhenmetern bei sattem Dolomitenpanorama wartet Wirtin Rosalia mit italienischen Köstlichkeiten auf Euch.
mk-c-di7r1044-66
mk-c-di7r8890-bearbeitet-11
Berge [Konvertiert]