Wer sind wir

Das Skigebiet 3 Zinnen Dolomiten

Das mehrfach ausgezeichnete Skigebiet 3 Zinnen Dolomiten im italienischen Südtirol befindet sich im Herzen des UNESCO Welterbes. Erst vor wenigen Jahren wurden die 5 größten Skiberge miteinander verbunden. Das Aufsteigerskigebiet des Dolomiti Superski Verbunds umfasst heute 110 kaum überlaufene, zu 100% schneesichere und für deren hohe Qualität mehrfach prämierte Pistenkilometer.
Pisten
110 Pistenkilometer
davon 37 km blau
51 km rot
12 km schwarz
Aufstiegsanlagen
32 Bergbahnen
auf 8 Skibergen
in 4 Tälern,
alles mit einem Skipass
Zusätzliches Angebot
24 Skihütten & Restaurants
8 Skischulen
2 Rodelbahnen mit Liftanbindung
mk-c-080547-2
Dolomiti Superski
Das Skigebiet 3 Zinnen Dolomiten ist Teil vom Skiverbund Dolomiti Superski: 12 Skiregionen mit insgesamt 1.200 Pistenkilometern!
mk-c-di7r8363-16
5 Skiberge
sind miteinander verbunden:

Helm
Stiergarten
Rotwand
Kreuzbergpass
Ski Area Val Comelico

Zu den Skigebieten

048-3zinnen-landschaft-kottersteger-180123-di7r8782

Coming Soon: Die neue Skiverbindung

Wir bauen das Skigebiet in den nächsten Jahren weiter aus!
Verläuft alles nach Plan realisieren wir für die Wintersaison 2020/21 die skitechnische Verbindung dem Skigebiet “Thurntaler” im benachbarten Sillian in Österreich. Mit dieser Verbindungen wird das Skigebiet zum ersten Dolomiti Superski-Gebiet, das sich von Südtirol über Venezien bis nach Osttirol in Österreich erstreckt. 1 Skigebiet, 3 unterschiedliche Kulturen!

Ski Pustertal Express: 200+ km Pistenspaß
Der Ski Pustertal Express verbindet das Skigebiet 3 Zinnen Dolomiten im 30-Minuten Takt mit dem Skigebiet Kronplatz. Bahn frei also für insgesamt mehr als 200 Pistenkilometer!
In Vierschach bei Innichen ist der hochmodern Skizug über eine neue Überführung direkt mit der Skipiste verbunden. Der Ski Pustertal Express bringt also Skifahrer auch von den Ferienorten entlang des Tales bequem ins Skigebiet. 

Punka
In Vierschach liegt auch das Servicezentrum Punka, die modernste Drehscheibe für Skifahrer in den Alpen mit:
Skiverleih
Skidepot
Bar
Restaurant
Après Ski
bhf-vierschach-7575-by-tschurtschenthaler-christian
RODELN / Schlittenfahren
Mit der Benutzung der Aufstiegsanlagen ist das gleich auf zwei Bergen und damit auf zwei Rodelbahnen möglich: In Sexten auf der ROTWAND mit einer 5 km langen und in Innichen auf dem HAUNOLD mit einer 3 km langen Rodelbahn. An beiden genannten Talstationen befindet sich ein Rodelverleih.
 rodelbahnen

Skihütten & Restaurants
Zum Einkehren bieten sich die vielen Hütten und Restaurants an, die im Skigebiet zu finden sind. Hier findest Du alle. Für die Restaurants Hennstoll, Col d’la Tenda, dem Helmrestaurant, dem Punka Restaurant und die Riese Haunold Hütte können wir Deinen Kunden Sonderkonditionen einräumen.

Zu den Skihütten
Nachtskilauf am Haunold
Der Berg Skiberg Haunold in Innichen erstrahlt ab 19 Uhr im Flutlicht. Hier ist Skilaufen dienstags und freitags auch in der Nacht möglich. Das urige Bergrestaurant - die Riese-Haunold-Hütte, bleibt geöffnet. Ein besonderes Erlebnis das Deine Kunden lieben werden.



Nachtrodeln am Haunold
Auf der 3km langen Rodelbahn mit Rodel/Schlitten und Stirnlampe im Verleih. Ebenfalls jeweils am Dienstag und Freitag mit geöffnetem Bergrestaurant, der Riese-Haunold-Hütte.






120-3zinnen-nachtskilauf-kottersteger-180202-di7r2343
011-3zinnen-kottersteger-180304-kot-6075