1. Empfänger der Karte
1.1. Die “Mountain Club” Karte (im Folgenden „Karte“ genannt) ist eine Kundentreuekarte, die den Zugang zu Rabatten, Vorteilen und Dienstleistungen bei den Verkaufsstellen des Konsortiums 3 Zinnen Dolomites (im Folgenden „Aussteller“ genannt) und/oder dessen Handelspartner ermöglicht. Die Karte ist ausschließlich an die Mitglieder des „Mountain Club“ des Konsortiums gerichtet, vorausgesetzt dass diese sich wie nachstehend aufgeführt registriert haben und es sich um volljährige Personen handelt.

2. Was ist die Treuekarte

2.2. Die Karte erlaubt dem Inhaber die Teilnahme an das Treueprogramm des Ausstellers. Im Besonderen sind die fortan beschriebenen Vorteile vorgesehen.

2.3. Die Karte ist namentlich gekennzeichnet und enthält neben den Namen des Inhabers, die Angabe der Mountain Club ID und einen “QR Code”, der eindeutig und repräsentativ ist. Jede Person ist Inhaber einer einzigen Karte und verpflichtet sich, sie nur aus privaten und nicht aus betrieblichen Gründen zu verwenden.

3. Ausstellung der Karte
3.1. Die Karte wird kostenlos ausgestellt.

3.2. Die Karte kann direkt vom Inhaber aktiviert werden, wenn dieser erklӓrt, die im vorliegenden Reglement angegebenen Bedingungen gelesen zu haben und sie gänzlich vor Vervollstӓndigung des Verfahrens zur Registrierung am Treueprogramm anzunehmen. Die Registrierung erfolgt nach dem korrekten und vollstӓndigen Ausfüllen des auf der Internetseite www.dreizinnen.com/club eingerichteten Registrierungsformulars.

3.3. Nach Vervollstӓndigung der Registrierung, erhält der Inhaber kostenlos und direkt an die angegebene E-Mail-Adresse eine Mitteilung, welche die eigene Karte beinhaltet, die als PDF-Datei heruntergeladen und mittels kostenloser mobile App „Apple Wallet“ (direkt im Apple Store erhältlich) verwendet werden kann. Außerdem ist es möglich, die App „Wallet Passes Alliance“ zu verwenden, die vom Android Store von Google Play heruntergeladen werden kann. Die Kosten der Internetverbindung sind zu Lasten der Inhaber nach dem Tarifplan des eigenen Telefondienstanbieters.

3.4. Das unterlassene, unvollstӓndige oder nicht richtige Ausfϋllen des Formulars wird die Nichtausstellung oder den Widerruf der Karte, sowie den Auschluss vom Treueprogramm zur Folge haben. Der Inhaber verpflichtet sich zusӓtzlich eventuelle Ӓnderungen der eigenen personenbezogenen Daten an den Aussteller mitzuteilen.

3.5. Die vom Inhaber mitgeteilten Daten werden vom Aussteller gemӓß den Datenschutzbestimmungen verarbeitet, wie in der entsprechenden vom Gesetz vorgesehenen Datenschutzerklӓrung ausgeführt.

4. Verwendung der Karte und Nutzung der damit verbundenen Vorteile

4.1. Um die Karte zu benutzen, legt der Inhaber dieselbe zum Zeitpunkt der Zahlung der gekauften Produkte/Dienstleistungen vor. Der Aussteller registriert somit den Einkauf auf der Karte. Hier ist daran zu erinnern, dass die Verwendung der Karte fϋr die im Programm eingeschlossenen Produkte/Dienstleistungen gilt.

4.2. Wird die Karte zum Zeitpunkt der Bezahlung nicht vorgelegt, hat dies zur Folge, dass der Inhaber derselben die Vorteile nicht nutzen kann.

4.3. Auf folgende Art und Weise können die Vorteile der Karte genutzt werden:
a) Nach der Vervollstӓndigung der Online-Registrierung auf der Internetseite www.dreizinnen.com/club, hat der Inhaber der Karte auf folgende Vorteile Anspruch:
- Erhalt des Kopftuchs mit dem Firmenlogo “Drei Zinnen Mountain Club”; das Kopftuch kann nach Vorlage der Karte an den Kassen des Ausstellers in Sexten, Innichen und Vierschach abgeholt werden;
- Erhalt einer kostenlosen Berg- und Talfahrt am Anreisetag – dieser Vorteil gilt im Falle des Kaufs eines mehrtägigen Skipasses (mit Gültigkeit für mindestens 2 aufeinanderfolgende Tage) und ausschließlich, wenn der Kauf nach 15:00 Uhr des Anreisetages stattfindet;
- Erhalt von Rabatten von bis zu 10% auf Einkäufe und/oder Verleih von Sportartikeln beim „Rent & Go 3 Zinnen“ in Vierschach; zusätzlich haben die Inhaber der Karte die Möglichkeit weitere besonders günstige Angebote vor den Nicht-Inhabern der Karte in Anspruch zu nehmen; von der Anwendung besagter Rabatten sind Verbrauchsmaterialien und Kleinassessoires ausgeschlossen;
- Freistellung von der Bezahlung der Kaution für den Verleih von Sportartikeln und Anwendung des Sonderpreises von 5 Euro für das Skiwachsen beim „Rent & Go 3 Zinnen“ in Vierschach;
- Rabatt auf Skipässe für 15 Freunde, an verschiedenen vom Aussteller beliebig festgelegten und per E-Mail mitgeteilten Tagen;
- Exklusiver Test von „HEAD“-Sportartikeln der darauffolgenden Wintersaison (je nach Verfügbarkeit) beim „Rent & Go 3 Zinnen“ in Vierschach;
- Teilnahme an exklusiven Club-Events, deren Datum und Austragungsort per E-Mail mitgeteilt wird;
- Gewährleistung von Sonderbedingungen fϋr Aufenthalte in Beherbergungsbetriebe, die dem 3 Zinnen Mountain Club angeschlossen sind – diese werden vom Aussteller per E-Mail mitgeteilt;
- Dabeisein bei der Vorbereitung der Skipisten der Rotwand und Mitfahrt mit dem Pistenbully, nach vorhergehender Buchung per E-Mail und je nach Verfügbarkeit und unter Anwendung der vom Aussteller festgelegten Tarife;

b) Online-Anmeldung auf der Internetseite www.dreizinnen.com/club: der Inhaber der Karte kann diese mit jeglicher Art von Skipass verbinden, der von ihm erworben und für Skigebiete des Konsortiums der 3 Zinnen ausgestellt wurde. In diesem Fall hat der Inhaber der Karte, sofern die folgenden Voraussetzungen erfüllt sind, auf folgende zusätzlichen Vorteile Anspruch:
- Die Inhaber der Karte, die in Verbindung mit der Art des gekauften Skipasses die meisten Kilometer innerhalb der Skigebiete des Konsortiums der 3 Zinnen befahren, erhalten nach folgender Tabelle einen Skipass derselben Art als Geschenk, welcher für die darauffolgende Saison gilt:

 Art von Skipass   Anzahl der prämierten Skifahrer
Saisonal 3
10 Tage 1
9 Tage 2
8 Tage  4
7 Tage 13 
6 Tage 20 
5 Tage 20
4 Tage 14
3 Tage 13
2 Tage 9
1 Tag 20


bb) der Inhaber der Karte kann die eigene Karte mit dem Skipass der eigenen Kindern verbinden, damit diese von den mit der Verwendung des eigenen Skipasses verbundenen Vorteilen profitieren können.

4.4. Die besagten Vorteile sind nicht mit anderen Sonderaktion des Ausstellers kumulierbar.

4.5. Sofern Vorteile nicht genossen wurden, bleiben Rechte des Inhabers der Karte auf Ansprüche und/oder Forderungen jeglicher Art gegenüber dem Aussteller ausgeschlossen.

5. Verlust, Beschädigung, Diebstahl, Manipulation, Fälschung, Fehlfunktion und Widerruf der Karte

5.1. Im Fall von Verlust, Beschädigung oder Diebstahl der Karte ist der Inhaber verpflichtet, dem Aussteller diese Umstände unverzüglich mitzuteilen. Der Aussteller verpflichtet sich, nach vorheriger Prüfung der Identifikationsdaten des Inhabers, die betroffene Karte zu widerrufen und/oder mit einer neuen Karte zu ersetzen. Auf der neuen Karte werden, innerhalb des technisch erforderlichen Zeitraums, sämtliche in Bezug auf die vorherige Karte angehäuften und noch nicht verwendeten Vorteile übertragen.

5.2. Der Aussteller behält sich das Recht vor, die Gültigkeit der vorgelegten Karte zu prüfen und manipulierte oder gefälschte Karten abzulehnen. Im Falle einer Fälschung oder Manipulation, hat der Inhaber kein Anrecht auf Anerkennung bzw. Rückerstattung jeglicher eventuell gesammelter und nicht benutzter Begünstigungen.

5.3. Der Aussteller behält sich das Recht vor, die Karte im Falle der Verletzung des vorliegenden Reglements zu widerrufen.

5.4. Der Widerruf hat die Aufhebung der Karte und die Löschung jeglicher gesammelter und nicht benutzter Begünstigungen zur Folge. Der Aussteller behält sich das Recht vor, die Rückgabe der rechtswidrig erhaltenen Begünstigungen (Punkte, Preise, Rabatte, usw.) zu verlangen und eventuell rechtliche Schritte gegen den Inhaber der Karte einzuleiten.

5.5. Der Austeller haftet nicht fϋr eine eventuelle betrügerische, unangemessene oder missbräuchliche Benutzung der Karte; er behält sich das Recht vor, rechtliche Schritte gegen den Inhaber der Karte einzuleiten.

5.6. Der Aussteller ist fϋr eventuelle direkte oder indirekte Folgen, die mit einer Fehlfunktion der Karte und deren Verwaltungssysteme verbunden sind, nicht verantwortlich, wenn diese unabhängig vom Willen des Ausstellers sind. Der Aussteller verpflichtet sich jedenfalls sein Möglichstes zu tun um die Rückgewinnung der eventuell gesammelten und nicht benutzten Begünstigungen zu gewährleisten.

6. Rückgabe der Karte

6.1. Der Inhaber darf die eigene Karte jederzeit an den Aussteller zurückgeben. Die Rückgabe hat den Verzicht auf jegliche eventuell gesammelten und nicht benutzten Begünstigungen zur Folge.

7. Gültigkeit

7.1. Die Karte ist streng personengebunden und darf nicht an Dritte abgetreten werden; sie darf daher ausschließlich vom Inhaber verwendet werden. Bei Verletzung dieser Vorschriften wird die Karte widerrufen und entzogen.

7.2. Die Karte hat unbegrenzte Gültigkeit; der Aussteller behält sich das Recht vor, deren Gültigkeit jederzeit aus jeglichem Grund und ohne Vorankündigung zu widerrufen, z. B. in dem Fall, dass die Karte für mehr als 12 Monate nicht mehr verwendet wird.