Die Drei Zinnen AG

Leitbild

Das Skigebiet der „DREI ZINNEN AG“, inmitten des UNESCO-Welterbes der Dolomiten, begeistert seine Besucher mit aussichtsreichen, schneesicheren und bestens präparierten Skiabfahrten für alle Könnerstufen.
Der Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz sowie der sparsame Umgang mit Energie sind uns ein wichtiges Anliegen: durch das kontinuierliche Monitoring des Energieverbrauchs sind wir bestrebt, die Energie- und Umwelteffizienz in unserem Unternehmen laufend zu verbessern. Wir verpflichten uns, über die Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtungen hinaus, Arbeits- und Gesundheitsschutz-, Energie- und Umweltziele festzulegen. Diese werden durch Maßnahmen konsequent umgesetzt, auf ihre Wirksamkeit überprüft, um so eine stete Verbesserung bzw. Verminderungen des Risikos an den Arbeitsplätzen bzw. energiebezogenen Leistung und der damit verbundenen Umweltauswirkungen zu erreichen. Wir sind über sämtliche Energieflüsse unseres Betriebs bestens informiert und stellen die jeweils erforderlichen personellen, technologischen und finanziellen Ressourcen für die energetische Optimierung zur Verfügung. Wir beziehen unsere Beschäftigte und wo vorhanden, deren Vertreter in die Arbeitsprozesse sowie in die Lösungsfindung zur Risikominimierung bei und fördern somit das sicherheits- und umweltbewusste Verhalten.

3 Zinnen Dolomites_3 Cime Dolomiti[2]

Abfälle gilt es in unserem Betrieb zu vermeiden. Wir verpflichten uns, unvermeidbare Abfälle möglichst effektiv zu trennen und sachgerecht über zugelassene Unternehmen zu entsorgen.

Alle neuen Investitionen in Anlagen und Maschinen werden in Bezug auf Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz sowie deren Energieeffizienz und auf mögliche Umweltfolgen geprüft, um einen schonenden Umgang mit Ressourcen und einen sicheren Arbeitsplatz zu garantieren. Bereits während der Planungsphase binden wir unsere Auftragnehmer aktiv ein, um gesundheits- und umweltschädigende Stoffe und Verfahren zu vermeiden sowie entsprechende Schutzmaßnahmen zu implementieren, um so schädigende Auswirkungen auf Mensch und Natur vorzubeugen.

064-3zinnen-family-kottersteger-180619-kot-9437

Wir verpflichten uns auch, das integrierte Managementsystem fortlaufend zu verbessern.
Unser Ziel ist es, den Besuchern der 3 Zinnen Dolomites Region sowohl im Winter als auch im Sommer ein kundenorientiertes und nachhaltiges Angebot am Berg mit maximalem Komfort bereit zu stellen.

Dr. Ing. Mark Winkler
Geschäftsführer